Prof. Klaus Fessmann, Zeichner, Grafiker, Komponist

in Künstler

Termine mit Prof. Klaus Fessmann, Zeichner, Grafiker, Komponist

KLANG in BILDERN grafische Notation von Klaus Fessmann

Veranstaltungszeitraum

19. März 2016 – 17. April 2016

Veranstaltungsort

Gasteig München, Rosenheimer Str. 5, 81667 München, Deutschland

Unter dem Titel Retrospektive präsentiert das Forum Kunst&Dialog in Zusammenarbeit mit dem GASTEIG MÜNCHEN im Frühjahr 2016  den Künstler Prof. Klaus Fessmann mit einen Querschnitt seiner grafischen Notationen. Der Künstler studierte an der Musikhochschule Stuttgart zunächst Schulmusik (Klavier/Komposition) und anschließend Komposition sowie Musikwissenschaft.

Klaus Fessmann

www.klaus-fessmann.de

 

studierte an der Musikhochschule Stuttgart zunächst Schulmusik (Klavier/Komposition) und anschließend Komposition sowie Musikwissenschaft. Nach dem Studium wurde er Dozent für Musiktheorie im gleichen Haus und erhielt 1997 einen Ruf als O. Univ. Prof. an die renommierte Musikuniversität „Mozarteum Salzburg“.

Klaus Fessmanns künstlerische Entwicklung ist geprägt von einer Begabung, die in den Grenzbereichen Musik, Bildender Kunst, Literatur, Bildhauerei, multimedialem Denken und Architektur angesiedelt ist.

Der erst Schwerpunkt seines künstlerischen Arbeitens liegt in der Entwicklung neuer musikalischer Notationsformen. Seine Kompositionen notierte und notiert er nicht mehr ausschließlich im traditionellen Notensystem sondern arbeitet mit mehreren Schichten auf Spezialpapier und Folien. In der Weiterentwicklung dieser Technik nahm er Glas, Spiegel und Plexiglas hinzu, entwickelte neue Zeichen, baute Objekte, die zum Teil als kybernetische Modelle funktionieren.

Bisher schuf Fessmann nahezu 800 musikalische Grafiken, die in erster Linie mit lyrischen Texten arbeiten.

In Planung: große Retrospektive des Künstlers Klaus Fessmann im “GASTEIG München” in Zusammenarbeit mit dem Forum Kunst&Dialog

Klaus Feßmann
Komponist
ECHO-KLASSIK-PREISTRÄGER 2009
o.Univ.Prof.Mag.Universität Mozarteum Salzburg
o.Mitglied der sudetendeutschen Akademie der Wissenschaften und Künste
o.Mitglied der Académie Européenne des Sciences des Lettres et des Arts, Paris
www.klaus-fessmann.de
www.klangsteine.com
www.laetare-das-ensemble.eu