Kathrin Balling, Kalligraphin

in Künstler

Kathrin Balling ist seit vielen Jahren von Schriften fasziniert. Nach dem ersten Kontakt mit Kalligraphie im Jahr 2002 hat sie die Kunst des „schönen Schreibens“ nicht mehr losgelassen. Ständige Aus- und Weiterbildungen bei renommierten Kalligraphen wie Torsten Kolle, Thomas Hoyer, Massimo Polello, Yves Leterme u.a. verschafften ihr eine Fülle an gestalterischen Möglichkeiten. Nicht dem bloßen Schreiben von Texten, sondern deren künstlerischer Umsetzung gilt ihre Leidenschaft.