BETTINA ZAPP, Malerin

Termine mit BETTINA ZAPP, Malerin

Kunstausstellung: TRILOGIE / AFRIKA – AMERIKA – EUROPA

Wann: 17. August 2019 um 18:30 – 24. August 2019 um 18:00
Wo: Atelier: Jo Köser, Dorfstr. 1A 25474 Ellerbek b. Hmaburg

Das „Atelier Jo Köser“ in Ellerbek präsentiert gemeinsam mit dem „Forum Kunst&Dialog“ aus Hasloh die Kunstausstellung: „TRILOGIE / AFRIKA – AMERIKA- EUROPA“ mit Kunstwerken aus den Bereichen Malerei und Skulptur. Für diese Ausstellung konnten die Veranstalter acht Künstlerinnen und Künstler

ARS SMIETANA Kunstverkauf

Wann: 30. September 2017 um 09:00 – 1. Oktober 2017 um 14:00
Wo: Bistro , Ferdinandstraße 47, 20095 Hamburg, Deutschland

Kunstverkauf herausragender zeitgenössischer Kunstwerke im „Bernis Smietana“ Sonnabend 30.09. . Sonntag 01. 10. 2017 geöffnete jeweils von 11.00 bis 16.00 Uhr Zum Verkauf stehen gegenständliche Kunst, abstrakte Kunst, Zeichnung und Fotographie Das Forum Kunst&Dialog liefert Bilder von 4 Künstlerinnen und

Ausstellungsprojekt“ SÜD meets NORD / NORD meets SÜD“

Wann: 29. Oktober 2016 – 17. Dezember 2016 ganztägig
Wo: DROSTEI Pinneberg und KÜNSTLERHAUS MÜNCHEN, 25421 Pinneberg, Deutschland

  Ausstellungsprojekt SÜD meets NORD“ und NORD meets SÜD” im November und Dezember 2016 in Hamburg und München 1. Termin: 30.10. bis 13.11.2015 für die bayerischen Künstler im Kulturzentrum DROSTEI, Pinneberg bei Hamburg 10 ausgewählte, herausragende Künstlerinnen und Künstler aus

Ausstellungsprojekt „strips’n stripes“

Wann: 16. April 2015 um 19:00 – 14. Juni 2015 um 19:00
Wo: Galerie , Wörthstraße 39, 81667 München, Deutschland

Ausstellung „strips’n stripes“ abstrakte Malerei und abstrakte Licht- und Fotokunst mit Werken von Bettina Zapp, Malerin (Krailing bei München) und Peter Euser, Fotograf und Lichtgestaltung (München) Vernissage: 16.4.2015 19.00 Uhr Eröffnungsrede Dr. Evamaria Brehm, /Forum Kunst&Dialog Dauer bis 14.6.2015 Die

BETTINA ZAPP

Die Wurzeln der Künstlerin liegen in der Farbmalerei. An der Grenze von Figuration und Abstraktion versucht die Malerin  immer wieder neue Kompositionen. Ihre klein- und großformatigen Arbeiten verfügen über Dynamik und Vitalität. Man spürt und sieht die rasche, entschiedene Geste. Markante Pinselstriche werden als Gegensatz erlebt – besonders in ihren kleinformatigen Bildern.    Text und Bildmaterial von der Künstlerin bereitgestellt